• Titelbild: Hintergrund: www.pixabay.com, Vordergrund: Landkreis Bayreuth

Energieberatung

Wann immer Sie eine größere Bau- oder Sanierungsmaßnahme an Ihrem Gebäude planen, sollten Sie rechtzeitig eine unabhängige, produktneutrale und kompetente Energieberatung in Anspruch nehmen.

Bei einer energetischen Sanierung ist eine vorherige Beratung unbedingt anzuraten. In Stadt und Landkreis Bayreuth stehen hierfür eine ganze Reihe gestaffelter Informations- und Beratungsangebote zur Verfügung. Angefangen von Online-Ratgebern über telefonische Beratungsangebote bis hin zu Beratungstagen, Initialberatungen am Objekt und individuell erstellten Berichten mit detaillierten Analysen.

Online-Informationsangebote

Kostenlose Online-Energie- und Stromsparratgeber der Stadt Bayreuth

Die Stadt Bayreuth stellt in ihrem Internetangebot verschiedene Energie- und Stromsparratgeber kostenlos zur Verfügung, beispielsweise einen interaktiven Heizkostenratgeber mit HeizenergieCheck, einen StromCheck und vieles mehr.

Auch der jährlich erscheinende, bundesweite Heizspiegel der co2online GmbH ist beim Amt für Umweltschutz der Stadt Bayreuth – ebenfalls kostenlos – erhältlich.

www.bayreuth.de (> Rathaus, Bürgerservice > Umwelt, Energie > Energie)

Klimaschutz-Infoportal des Landkreises Bayreuth

www.klima.landkreis-bayreuth.de

Förderkompass der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Energieagenturen

www.energieagentur-nordbayern.de (> Bürgerberatung > Förderkompass) 

Telefonische Energieberatung

Dieses Angebot der Energieagentur Oberfranken e. V. wird vom Landkreis Bayreuth finanziert und ist für Privathaushalte und Vereine aus dem Landkreis daher kostenlos. Energieberater Jürgen Ramming informiert produktneutral und objektiv zu den Themen Energiesparen, energetische Sanierung, erneuerbare Energien und Förderprogramme. 

Energiemessgeräte

Kostenloser Verleih von Energiemessgeräte-Sets, Kontakt und Reservierung

0921/728458
E-Mail senden


Weitere Energieberatungsangebote

Stadtwerke Bayreuth Energie und Wasser GmbH; Energieberatung

Birkenstraße 2
0921/600560
E-Mail senden


Energieberatungstage im Landratsamt Bayreuth, Terminvereinbarung

0921/728458
Website besuchen


Energieagentur Oberfranken: Energieberatung vor Ort

Energieagentur Oberfranken e. V.

Jürgen Ramming
09221/823918
E-Mail senden

Persönliche Termine nach telefonischer Vereinbarung

Vor-Ort-Beratung und Baubegleitung

Nach einer Einstiegsberatung sollte vor allem bei größeren Sanierungsprojekten eine  individuelle Energie- und Sanierungsberatung Grundlage der Planung sein. Eine Vor-Ort-Beratung findet in Ihrer Immobilie statt. So kann sich der Energieberater ein genaues Bild vom Gebäude machen und Sie individuell beraten. Gute Energieberater verfügen meist über ein Ingenieur- oder Architekturstudium mit einer qualifizierten Zusatzausbildung. Sie müssen unabhängig arbeiten, und Bindungen an Hersteller- und Vertriebsfirmen oder sonstige Institutionen mit individuellen Interessen sollten stets ausgeschlossen sein. Um Fördergelder der KfW zu erhalten, muss eine spezielle BAFA-Zertifizierung vorliegen.

Das Gebäude wird in Bezug auf Wärmedämmung und Anlagentechnik genau untersucht und eine Energiebilanz erstellt. Auf dieser Grundlage können Verbesserungsmöglichkeiten und Einsparpotenziale erarbeitet sowie Investitionskosten für mögliche Alternativen berechnet werden. Im Hinblick auf mögliche Energieeinsparungen in der Zukunft kann schließlich die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen analysiert werden, sodass Sie entsprechende Empfehlungen erhalten. Die Ergebnisse der Analyse erhalten Sie in einem schriftlichen Bericht.

Der Energieberater erstellt Ihnen in der Regel einen detaillierten Sanierungsplan und bereitet die Beantragung von Fördermitteln vor. Auch die Vor-Ort-Beratung selbst ist dabei förderfähig.

Zertifizierte Energieberater in Ihrer Nähe: www.energie-effizienz-experten.de

BAFA-Förderung zur Vor-Ort-Energieberatung: www.bafa.de (> Energie > Energieberatung)

Förderung von Baubegleitung: www.kfw.de (> Privatpersonen > Bestandsimmobilie

> Förderprodukte)

© Energieagentur Oberfranken e. V.